Sommerferienprogramm 2021 im Bumerang

Endlich Sommer!

Auch dieses Jahr bieten wir euch wieder ein tolles Programm, an dem ihr in den Ferien teilnehmen könnt.
Für alle, die noch nichts vorhaben und ihre freie Zeit mit uns verbringen möchten!

Wichtig: In den Sommerferien verschieben sich unsere Öffnungszeiten in den Zeitraum von 12:00 – 19:00 Uhr!

An allen Tagen, an denen keine besonderen Veranstaltungen stattfinden, könnt ihr natürlich auch bei uns vorbeikommen zum Kickern, Dartspielen, Karten- und Brettspielen, Malen, Basteln, Tischtennis, Federball, Fußball, Basketball spielen, Computerspielen, Seilspringen, usw. und um einfach eure Ferien zu genießen!

Schullandheim meets Bumerang

Es geht wieder los!

Wie auch im letzten Jahr schon bieten das Kinder- und Jugendzentrum Bumerang zusammen mit dem Schullandheim „Junge Touristen“ in Gera vom 02.08. – 06.08.2021 eine Woche voller Spaß und Erlebnisse für Kinder und Jugendliche im Alter von 8-14 Jahren.

Der tägliche Treffpunjkt wird dabei das Kinder- und Jugendzentrum Bumerang sein und das Programm wird von 8:30 Uhr bis mindestens 15:30 Uhr stattfinden.

Geplant sind beispielsweise Geocaching, Ausflüge in den Tierpark und zum Kletterpark, eine Schlauchboottour und vieles mehr.
Der Preis für die gesamte Woche, inklusive Eintritte, Betreuung und Verpflegung beträgt 64€.

Bei Interesse oder Fragen melden Sie sich bitte bei:

Daniel Schmidt

Schullandheim „Junge Touristen Gera“

Tel.: 0365 / 710 62 35
E-Mail: info@junge-touristen-gera.de

31 Jahre Kindervereinigung e.V. Gera

Am 5. April war es wieder so weit, vor inzwischen 31 Jahren wurde die Kindervereinigung e.V. Gera gegründet.

…und schon das 2. Mal konnten wir keinen Geburtstag feiern. Vielen Dank für Glückwünsche über die sozialen Medien.

In genau solchen Momenten merkt man, dass das sich mal Drücken und in den Arm nehmen schon fehlt.

Übrigens machen wir uns selber ein Geburtstagsgeschenk. Wir schreiben ein Buch über uns und es wird dieses Jahr noch erscheinen. Nicht einfach eine Chronik, sondern mit Geschichten und Erlebnissen rund um die Kindervereinigung e.V. Gera von Mitgliedern und Mitarbeitern geschrieben.

Sobald es fertig ist, informieren wir Euch darüber und wer interessiert ist, kann es dann auch erwerben. Aber bis dahin heißt es weiter tapfer Abstand- Maske- Händewaschen- Lüften.

Wir sind für Euch da.

Homeschooling in der Jugendarbeit

In der Pandemie ist viel Kreativtät und digitale Unterstützung gefordert. Nicht alle Familien verfügen über die notwendiegen Voraussetzungen das ad-hoc zu stemmen. Wir möchten im Rahmen der Jugendarbeit unterstützen und haben zum Teil unsere Technik erneuert. Ob Computer, Drucker, freies Internet oder einfach Unterstützung beim Homeschooling – mit unseren Einrichtungen in Gera, Weida, Ronneburg, Bad Köstritz möchten wir gern einen Beitrag leisten.

Unsere Bildungsprojekte

Wichtiger Bereich der Kinder- und Jugendarbeit ist die Förderung und Entwicklung von persönlichen Ressourcen. Hier gehört auch die Jugendbildung dazu. Das Kompetenzteam-Nord bietet seit mehren Jahren eigene Jugendleiter-Ausbildungen an, die junge Menschen befähigen sollen, selbst aktiv zu werden und dabei Verantwortung für sich und andere zu übernehmen.
Das Thema Bildung spielt in unserer Arbeit ursprünglich im außerschulischen Bereich eine wichtige Rolle, wobei wir aktuell auch mit den verorteten Schulen im Sozialraum kooperieren und fachübergreifende Themen anbieten. Zusätzlich zu den vorhandenen Bildungsplänen suchen wir lebensweltorientierte Zugänge  zu jugendspezifischen Themen wie  erlebte Gewalt, Mobbing oder das Erleben von Menschen auf der Flucht und auf der Suche nach Asyl.
Darüber hinaus bieten wir auch Schulprojekte zu geschichtlichen Themen wie z.B. dem Zweiten Weltkrieg und dem Holocaust an und besuchen mit Schülerinnen und Schülern der geeigneten Altersstufen Gedenkstätten und historische Orte zur unmittelbaren Auseinandersetzung.

Wir entwickeln unsere Bildungsprojekte stetig weiter und passen sie den aktuellen Gegebenheiten und Zielgruppen an.

Gemeinschaft erleben – mit Tipi, Jurte und Lagerfeuer“

Seit mehreren Jahren bietet das Kompetenzteam-Nord für die Kinder und Jugendlichen des eigenen Sozialraums, aber auch darüber hinaus für den gesamten Landkreis Greiz, verschiedenen Zeltfreizeiten und Feriencamps an. Die Altersspanne reicht dabei von Kindern ab 7 Jahren bis zu Jugendlichen von 15 Jahren. Zentrales Anliegen ist die unmittelbare Erlebbarkeit von Gemeinschaft, Zusammengehörigkeit und Teamwork ebenso die Stärkung der Gruppe und die Schaffung eines echten „Wir-Gefühls“. Das unmittelbare und direkte Erleben gemeinschaftlicher Aktionen steht im Vordergrund, als Alternative zur sonst meist medialen Kommunikation. Dies erreichen wir unter anderem durch:
– Übernachtung in einem Tipi oder einer Jurte mit Feuerstelle
– Feuer machen mit Stein, Stahl und Zunder
– Selbst kochen am Lagerfeuer
– Wasserwanderung mit Kanus auf der Elster
– Klettererlebnis im Kletterpark
– Pfeil-& Bogenbau und gesichertes Bogenschießen im Gelände
– Tour on Natur – unterwegs mit Rucksack, Karte, Kompass         
– Schatzsuche im Fackelschein (Nachtwanderung)
– Kräuterwanderung mit Wildschwein-Bogenjagd